Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Defibrillator für das Gemeindehaus

Dr. Karl-Wilhelm Kröncke (re.) übergab den "Defi" an Pastor Enno Stockstrom (v. li.), Marion Schramm-Döllermann und Berta Salvenmoser (Foto: oh)

Verein „Mein Herz in Stade“ spendet Gerät an Kirche

tp. Stade. Der Verein „Mein Herz in Stade“ hat der Johannis-Kirchengemeinde in Stade kürzlich einen Defibrillator gespendet. Das Gerät zur Beseitigung des Lebensbedrohlichen Herzkammerflimmerns überreichte Dr. Karl-Wilhelm Kröncke (re.) in Vertretung des Privatdozen Dr. Sebastian Philipp an den Kirchenvorstand.

Entgegengenommen wurde der Apparat von Pastor Enno Stockstrom (v. li.), der Kirchenvorstandsvorsitzenden Marion Schramm-Döllermann und Kirchenvorstandsmitglied Berta Salvenmoser.
Der "Defi" bekommt seinen Platz im Gemeindehaus am Sandersweg.