Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der große Cowboy ist abgetreten

Cisco in Drochtersen
Günter "Cisco" Berndt gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Country-Legenden "Truck Stop". An Silvester starb er im Alter von 72 Jahren. WOCHENBLATT-Mitarbeiter und Festival-Organisator Dirk Ludewig erinnert sich an einen Freund:

"Er war der Cowboy von der Waterkant. Er gründete 1973 gemeinsam mit Teddy Ibing, Lucius Reichling, Erich Doll, Rainer Bach und Eckart Hofmann die Country-Band "Truck Stop", begeisterte mehr als 40 Jahre die Fans mit seiner markanten Stimme. Und er war ein guter Freund. "Cisco" Berndt ist tot. Er starb in seinem Wohnhaus in Maschen. Der große Cowboy ist abgetreten.
Seine Bandkollegen schreiben auf ihrer Homepage, dass sein Tod für sie völlig unerwartet kam: "Cisco ist nun für immer von uns gegangen. Wir sind in tiefer Trauer."

In tiefer Trauer sind auch seine Freunde in Drochtersen. Die Nachricht trifft mitten ins Herz. Mehr als 30 Jahre stand Cisco auf den Bühnen in der Festhalle und in der Dreifachhalle. Noch in bester Erinnerung ist sein letzter Auftritt 2013, der alle berührte. Zu unserer Gemeinde hatte er eine besondere Beziehung. Er kam gern nach Kehdingen, sprach vom "Mekka der Country-Musik". Gern nahm er auch meine Einladungen an, reiste häufig einen Tagen vorher an. Dann waren Besuche der Kneipen vor Ort angesagt. Und Country-Musik-CD's liefen warm, besonders die von Johnny Cash, den er sehr verehrte.

Legendär auch die Besuche des Drochterser Schützenballs, der immer am Tag vor dem Country-Frühschoppen stattfand und stattfindet. Er war ja begeisterter Sportschütze, begleitete sogar einmal die Hausband der Schützen - intonierte seine größten Songs. Am nächsten Tag steuerten wir in der Frühe die „Alte Apotheke“ an: Aspirin musste helfen.

Cisco wird uns sehr fehlen - wie auch Lucius. Ich bin mir sicher: Die beiden werden es sich im Country-Himmel gemütlich machen. Mach' es gut, Cowboy. Danke für 40 Jahre Top-Musik. Danke für die wunderbaren Songs, die du mit deiner unverwechselbaren Country-Stimme stimme präsentiert hast. Wir werden dich und Lucius nie vergessen, immer in unseren Herzen tragen."

• Am Freitag, 16. Januar, treten die "Blue Mountain Boys" in Drochtersen in "Andre's Kleiner Kneipe", ab 21 Uhr auf. Am Sonntag, 18. Januar, lädt "Truck Stop" zum 32. Mal zum Country-Frühschoppen in die Dreifachturnhalle (ab 11 Uhr) ein.