Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die 100. Prüfung zum "Computerführerschein"

Zeugnisübergabe: die Absolventen Delf Hagen, Adrian Landmann (v. li.) und Larena Petervari mit Schulleiter Rainer Albers (Mi.) und Informatiklehrer Andreas Burmeister (Foto: W. Goltzsche)

Berufsschüler in Stade erhöhen ihre Bewerbungschancen

tp. Stade. Jubiläum an der Jobelmann-Schule in Stade: An den Berufsbildenden Schulen (BBS I) fand kürzlich die 100. Prüfung zum "Europäischen Computerführerschein" statt.

Bei der Übergabe der Zeugnisse an Delf Hagen, Adrian Landmann und Larena Petervari lobte Schulleiter Rainer Albers die Einsatzfreude der drei Prüflinge, die jetzt kurz vor dem Abitur am Beruflichen Gymnasium ihre guten Computerkenntnisse unter Beweis gestellt haben.
Die Absolventen erhöhen mit dem Computerführerschein ihre Bewerbungschancen bei Firmen und an einigen deutschen Hochschulen.
Zu den Prüfungsbereichen gehören unter anderem Textverarbeitung und Tabellenkalkulation.

• Die Jobelmann-Schule ist seit 2006 anerkanntes Prüfungszentrum für den "Europäischen Computerführerschein".