Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Vorfreude auf das Holk-Fest wächst

Wann? 23.08.2014 18:00 Uhr

Wo? Stadeum, Schiffertorsstraße 6, 21682 Stade DE
Die Organisatoren halten das Programm des Holk-Fests in ihren Händen: Angelika Menslin (v. li.), Egon Ahrens, Kerstin Albrecht und Julia Voigt.
Stade: Stadeum | at. Stade. Kein Sommer ohne Holk-Fest: Sechs Gastspiele stehen auf dem Programm, das stellten die Organisatoren des Stadeums jetzt vor. Klassische Musik,
ein Musicalabend, Puppentheater, Comedy und eine Krimi-Lesung stehen zur Auswahl. "Wir versuchen jedes Jahr neue Künstler zu finden", sagte Geschäftsführer Egon Ahrens.
Den Auftakt für das Holk-Fest, das vom 23. August bis 6. September stattfindet, bildet das Eröffnungskonzert im Stadeum. Unter dem Motto "Cinema meets Classic" spielt die Vogtland Philharmonie. Chi Ho Han spielt als Solist am Klavier, die Leitung und Moderation des Konzerts übernimmt Stefan Fraas. Die Musiker eröffnen den Abend mit zwei Klassikern - "Die Moldau" von Bedrich Smetana und dem Konzert für Klavier und Orchester a-moll op. 16 von Edvard Grieg. Anschließend spielen die Künstler die Musik aus bekannten Hollywood-Filmen. Darunter sind Stücke aus "Der weiße Hai", "Star Wars", "Schindlers Liste" und "Der Hobbit". "Wir wollten gerne etwas populistisches machen, nicht einfach nur klassische Musik", sagte Egon Ahrens.
Was auf keinem Holk-Fest fehlen darf: Die Open-Air Veranstaltung auf der Festung Grauerort. Alexander Klaws wird dort singen. In seinem Soloprogramm "Dir gehört mein Herz ..." widmet er sich dem Genre Musicals und singt Welthits. Ihn begleiten Marina Komissartchik am Flügel sowie den Gästen Jan Ammann (bekannt aus "Tanz der Vampire") und die Schweizer Musicalsängerin Nadja Scheiwiller.
Einen ausführlicheren Bericht finden Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT.
Der Ticket-Vorverkauf für alle Veranstaltungen startet am Montag, 5. Mai. Interessierte können die Karten unter Tel. 04141/409140, im Internet unter www.holk-fest.de und bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufstellen.