Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Die Zeit war reif" für eine CD

Sarah Müller mit Arne Suter (li.), PAtrick Müller und Christian Suter (re.) (Foto: Sarah Müller Band)

Nach der Babypause: erstes Album der Sarah Müller Band / Und wieder nahen Elternfreuden

tp. Stade. "Die Zeit ist reif": So heißt das erste Album der Sarah Müller Band. Viel Spielraum, die deutschen Pop-Songs mit christlichen Texten live zu präsentieren, bleibt aber nicht: Die Sängern und Namensgeberin der Band, Sarah Müller (31) aus Stade, und ihr Ehemann Patrick Müller (38), Bassist der Gruppe, erwarten ihr zweites Baby.

Wie berichtet, machte die Sarah Müller Band, zu der Arne Suter (46, Schlagzeug) und sein Schwager Christian Suter (45, Gitarre) aus Bremervörde gehören, im Dezember 2011 mit der Zweitplatzierung in der Kategorie "Beste Pop-Band" beim "Deutschen Rock und Pop Preis" Schlagzeilen. Dann kamen Babyfreuden und Elternpflichten im Hause Müller. Zwar gab die Band diverse Konzerte in der Region, doch ein Album ließ auf sich warten.

"Wir haben die Zeit, in der man als Musiker-Ehepaar mit Kind einfach nicht so ungebunden ist, wie man es für die Musik vielleicht bräuchte, sinnvoll genutzt", sagt Sarah Müller. "Wir haben viel geprobt und im Sommer endlich als Band unser Album aufgenommen, was wir schon so lange geplant hatten." Im renommierte Juniton-Studio Hamburg entstand eine CD mit neun aktuellen Songs mit deutschen Titel wie "Nicht von dieser Welt", "Grüner ist das Gras" oder "Aufgetaut".

Die nächste Kunstpause ist unausweichlich: Sarah Müller wird im Januar zum zweiten Mal Mama. "Wir freuen uns schon, die Stücke nach der zweiten Babypause authentisch auf der Bühne zu präsentieren", sagt die Sängerin, Keyboarderin und Gitarristin.

Das vorerst letzte Konzert vor der "musikalischen Elternzeit" gab die Sarah Müller Band kürzlich im Ratssaal in Bremervörde im Vorprogramm des deutschsprachigen Sängers und Musikers Johannes Falk.

Die CD ist in Stade im Musikhaus Magunia sowie in der "Buchhandlung Schaumburg" für 12 Euro erhältlich.
Band-Neuigkeiten im Internet unter http://www.sarahmuellerband.com sowie unter "sarahmuellerband" auf Facebook.