Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein König mit Erfahrung

Die neuen Bützflether Würdenträger

Ralf Draack ist der neue Bützflether Schützenkönig

ig. Bützfleth. Mehr als 300 Bürger erlebten am vergangenen Wochenende die Proklamation der neuen Bützflether Würdenträger vor dem Dorfgemeinschaftshaus mit. Und der Jubel war riesig, als Vereinspräsident Dieter Köhler als neuen König Ralf Draak ausrief.
Die neue Bützflether Majestät ist ein Mann mit Erfahrung, "hat eigentlich schon fast alle Ämter ausgeübt, die es im Schützenwesen gibt", so der 50-jährige Kraftfahrer mit einem Lachen. Der neue König führte schon Regie bei den Schützen im Hamelwördener Moor, bekleidete das Amt des Adjutanten und glänzte als "Bester Mann". Ihm zur Seite steht seine Ehefrau und Königin Nicole.
Das Schützenfest sei ein Fest nach Maß gewesen, so Präsident Köhler. "Alle Veranstaltungen waren außerordentlich gut besucht. Die Bützflether stehen zu ihren Schützen."
Höhepunkte bei der 56. Auflage waren das traditionelle Schützenfrühstück, das Kinderfest und die große Disco am vergangenen Samstag im Festzelt. Und natürlich die Proklamation mit dem Altländer Shanty-Chor, die erstmalig am Sonntag stattfand und für einen proppevollen Festplatz sorgte.

Weitere Würdentrager: König und Königin 1. Adjutant Hans-Jürgen Bock, 2. Adjutant Dr. Hartmut Meyer, Jungschützenkönigin Wiebke Köhler, Jungschützenkönig Sascha Kandziora, Beste Dame Monika Pauer, Bester Mann Thomas Pauer, Beste Dame Jungschützinnen Rebecka Hinz, Bester Mann Jungschützen Andre Cordts.