Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Wochenmarkt ohne Plastik

bc. Stade. Plastikmüll in jeder Form ist ein großes Problem in der Umwelt. Unter dem Motto „Müllfreie St(r)ände“ wirbt jetzt der Landkreis Stade gemeinsam mit den Umweltverbänden BUND und NABU sowie Beschickern des Stader Wochenmarktes für den plastikarmen Einkauf. Das erste Mal am Mittwoch, 26. November - in der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“ - und dann wieder an den Sonnabenden, 6. und 13. Dezember, wird auf dem Stader Pferdemarkt (Buswendeplatz) jeweils von 8 bis 14 Uhr der „plastikarme Wochenmarkt“ steigen. Abfallberater des Landkreises Stade und der Umweltverbände stehen für Informationen zur Verfügung.