Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Ein Zeichen der Verbundenheit"

Mit dem Fördergeld will die Waldorfschule einen Pavillon für den Werkunterricht bauen - die Initiatoren erläutern das Projekt Werkleiter Dieter Schnepel (re.)

Dow spendet 100.000 Euro an Vereine und Institutionen

ig. Stade. Diese Aktion hat bereits Tradition. Zum neunten Mal fördert der in Stade-Bützfleth ansässige Dow-Konzern gemeinnützige Projekte vor Ort mit insgesamt 100.000 Euro. Das Spendenprogramm richtet sich an Organisationen, die sich in den Bereichen Bildung, Umwelt oder Soziales engagieren. "Einrichtungen und Vereine, die nachhaltig die Lebensqualität in punkto Umweltschutz, Bildung oder Soziales in der Region Stade verbessern", stellt Joachim Sellner, Organisator des Spendenprogramms, heraus.
Jedem Spendenempfänger steht dabei später ein Pate zur Seite. Dieser ist ein Mitarbeiter des Stader Dow-Werkes, der sich persönlich für das Projekt interessiert und bei der Durchführung hilft. "Wir wollen nicht nur einfach einen Scheck in die Hand drücken, sondern die Projekte besser verstehen und intensiv betreuen", so Sellner.
Stades neuer Dow-Chef Dieter Schnepel ging auf der Veranstaltung im Gästehaus "Von-Stemmen-Hof" auf die große Bedeutung des Förderprogramms ein. "Das ist praktizierte Nachbarschaft." Er wisse, dass das Werk in der Region über eine große Akzeptanz verfüge. "Diese Aktion ist ein Zeichen der Verbundenheit."
14 Vereine, Organisationen und Institutionen wurden mit Summe zwischen 700 und 15.000 Euro gefördert.
Hier die Spendenempfänger: Verein Wilhelmine (neue Besegelung), Jugendforscher Athenaeum (Projekte), Heimatverein Mulsum (Hochmoor), Skater-Initiative Stade (Rampe), Walddorfschule (Pavillon), Adlerwarte (Beobachtungs-Plattform), Schule Auetal (Instrumental-Musik), Oberschule Ahlerstedt (Robotertechnik), Oberschule Oldendorf (Werkunterricht), Außerschulischer Lernort Friedhof Drochtersen, Grundschule Himmelpforten (Bienenhaus), Grundschule Fredenbeck (Chemiebaukästen), Schifffahrts-Museum Twielenflether Leuchtturm ((Schiffsmodelle) Stader Haus für Kinder (Wetterstation).