Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Eine Nacht im Oktober": Stader Autorin in Hotelanthologie vertreten

Monika Heil (Foto: oh)
lt. Stade. Mit ihrem Beitrag "Eine Nacht im Oktober" hat es Autorin Monika Heil (68) aus Stade in die gerade erschienen Hotelanthologie "Unter fremden Decken" des Dortmunder Schreiblust-Verlages geschafft. Monika Heils Geschichte ist eine von 32, die aus 164 eingesandten Beiträgen ausgewählt wurde. Sie handelt von einer Jury, die sich im Hotel trifft, um die beste Kriminalgeschichte auszuwählen. Dabei wird klar, dass die Geschichten, die das Leben schreibt, am spannendsten sind.
Monika Heil schreibt neben Lyrik auch Kurzgeschichten für Erwachsene und arbeitet gerade an ihrem zweiten Roman.
"Unter fremden Decken - 32 Hotelgeschichten" ist für 9,90 Euro im Buchhandel erhältlich.