Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine Reise ins Land der Süßigkeiten

Musical "Nussknacker" im Stadeum zum 25-jährigen Jubiläum der TVG Drochtersen-Showtanz-Abteilung

ig. Stade. Ballett in einem Turnverein? Tanzen gehört ja nicht zu den klassischen Sportarten in einem Verein. Also eher ungewöhnlich? Nicht für den TVG Drochtersen. Der Südkehdinger Verein ging 1989 neue Wege, gründete unter der Leitung der Tanzlehrerin Tamara Koch eine Ballett-Abteilung. Mit großem Erfolg: Die großen und kleinen Mitglieder haben auf vielen Veranstaltungen ihr Können überzeugend präsentiert.

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens lädt Koch zu einer besonderen Aufführung am Sonntag, 16, November, 15 Uhr, in das Stader Stadeum ein. Ihre Schülerinnen tanzen das Märchen „Nussknacker“ mit der Musik von Pjotr Illjitsch Tschaikowski.

Im Mittelpunkt der Aufführung steht Clara, die am Weihnachtsabend von ihrem Patenonkel Drosselmeyer einen Nussknacker geschenkt bekommt. Als sie sich hinlegt, schläft sie ein, träumt von einer "Schlacht" der vom Nussknacker angeführten Spielzeug-Soldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit Claras Hilfe siegt der Nussknacker - und verwandelt sich in einen Prinzen. Der Prinz reist mit Clara nun in das Land der Süßigkeiten. Dort treffen beide auf die Schneekönigin, die mit viel Wirbel ihre Schneeflocken tanzen lässt. Weiter geht die spannende Reise zum Schloss Zuckerburg, wo die residierende Königin zu Ehren ihrer Gäste ein großes Fest veranstaltet.

Worüber sich Tanzlehrerin Koch und Aktive freuen: Arndt Grube, Inhaber des Stader Möbelhauses Jähnichen, stellt die Dekoration zur Verfügung.

Karten gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen erwerben. Info: Tel. 0 41 41 - 40 91 0.