Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ex-Hertie-Abbruch in Stade verläuft technisch reibungslos

Longfront-Bagger im Einsatz (Foto: tp)
tp. Stade. Auffällig leise und sauber geht der Abbruch des Ex-Hertie-Kaufhauses in der Stader Innenstadt vonstatten. Die Firma "Harald Wist & Söhne" aus Drochtersen setzt moderne, sogenannte Longfront-Bagger mit bis zu 27 Meter Höhe und 70 Tonnen Gewicht ein.

Zur Lärmbegrenzung bleiben bei dem kontrollierten Abbruch vorerst bestimmte Wände des alten Kaufhauses stehen. Eine Spezialmaschine versprüht Nebel, der Staub bindet. Ein von der Auftraggeber-Firma "Matrix" eingesetzter Sicherheitskoordinator überwacht die Einhaltung der Lärm- und Schmutzgrenzwerte. In Kürze beginnt der Abriss des angegliederten Parkhauses.