Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Extremradler besuchte Stade

Oliver Grundmann, stellvertretender Bürgermeister von Stade und CDU Bundestagskandidat, mit dem Extremsportler Matthias Herzog (re.) (Foto: Hans-Jürgen Weidlich)

1.000 Euro für sportliche Aktion zugunsten von Kindern

tp. Stade. Die Stadt Stade war am Wochenende Etappenziel der "Herzbewegend"-Tour des Extremsportlers und Motivationstrainers Matthias Herzog. Innerhalb von 23 Tagen legte er auf seiner Spendertour 4.000 Kilometern zurück und besuchte 75 Städte in Deutschland. Dabei sammelte er Spenden von mehr als 20.000 Euro für die Aktion "Wir helfen Kindern“ eines Privat-Fernsehsenders.
Herzog freute sich, dass ihn der stellvertretender Bürgermeister von Stade und CDU-Bundestagskandidat Oliver Grundmann von Bremervörde nach Stade auf seinem Hollandrad begleitete. In unter 80 Minuten legten beide 35 Kilometer zurück. Vor dem Rathaus in Stade überreichte Grundmann Herzog einen Spendenscheck über 1.000 Euro.
www.olivergrundmann.de