Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großes Interesses am Thema Sprachförderung

Beratung für Eltern mit Migrationshintergrund auf dem "Markt der Möglichkeiten" (Foto: Karina Holst)

50 Mütter und Väter suchten Beratung auf

tp. Stade. Das Migranten-Eltern-Netzwerk (MEN) Stade führte jetzt seine erste Veranstaltung zum Thema „Sprachförde­rung“ in der Grundschule Hahle durch. Eltern aller Kulturen konnten sich darüber informie­ren, wie ihre Kinder in ihrer Zweitsprache Deutsch in der Schule gefördert werden und wie sie ihr Kind beim Erwerb der Sprache unterstützen können. Beratend waren Lehrer und Pädagogen verschiedener Schulty­pen auf dem „Markt der Möglichkeiten“ dabei. Mehr als 50 Mütter und Väter nahmen das Angebot wahr.
• Kontakt zum MEN über die Koordinatorin Olga Yakusheva, E-Mail: men.stade@yahoo.de.