Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Hängt ihn auf, hängt ihn auf!"

Baumelt über der Fußgängerzone: die Stader Kultfigur Peter Mennken

"Stade Ahoi!": Faschingsgilde läutet die närrische Saison ein


tp. Stade. Karneval in Stade: Die Fastnachtsgilde hat am vergangenen Mittwoch mit einem Ritual die närrische Saison eingeläutet. Am frühen Abend hängten die Jecken eine Puppe aus dem Fenster des historischen Rathauses, riefen den Faschingsgruß "Stade Ahoi!" durch die Fußgängerzone und sangen gemeinsam "Hängt ihn auf, hängt ihn auf!" .
Die "Petermännchen" genannte Figur ist eine Nachbildung von Peter Mennken. Der sagenhafte Brauerknecht ging im 16. Jahrhundert in die Geschichte der Stadt ein, als er mit seinen Zunft-Genossen die schwere Aufgabe übernahm, die Pest-Toten zu begraben. Zur Belohnung erhielt die Brauerknechtsgilde das Privileg, Fasching zu feiern. Zudem durfte Peter Mennken die reiche und züchtige Brauerstochter "Gertrud" heiraten. Sie ist ebenfalls Kultfigur der Stader Faschingsgilde.
• Am Samstag, 9. Februar, um 15 Uhr startet in der Stader Innenstadt der große jährliche Fastnachtsumzug.