Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Himmlische Botschaft aufs Radar gemalt

Diese hübsche Blume zeichnete der Stader Hobby-Pilot auf den Radarschirm (Foto: http://www.flightradar24.com)

Präzisions-Pilot aus Stade überrascht mit Wörtern und Bildern

tp. Stade. Einen besonderen "Wolkenkratzer" haben die Hobby-Piloten des Stader Luftsportvereins Günther Groenhoff in ihrem Kreis: Mit seiner einmotorigen Maschine schreibt der kreative Käpt'n Botschaften in den Himmel, die als Wörter oder Zeichnungen auf dem Radarschirm sichtbar werden.

Anfang Dezember überraschte er mit einem geschwungenen "Hello" in kindlich-sympathischer Schulschrift. Und: Mitten im Winter kam eine riesige Blume (siehe Foto) buchstäblich wie ein Geschenk des Himmels. Bereits im Frühjahr hatte sich der Flieger mit einem Herz und einem Flugzeug in der Flugaufzeichnung verewigt.

Hintergrund der originellen Radar-Kunst sind Übungen einer Präzisions-Fluggruppe des Vereins, der sein Domizil auf dem Stader Flughafen hat.

https://www.flightradar24.com