Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Interessiertes Publikum

Maria Brandtönies (Foto: John Bekkema)
sb. Stade. Ein sehr interessiertes Publikum verfolgte vergangenen Donnerstag die Autorenlesung von Maria Brandtönies im Stader Fachgeschäft "Ilo-Terik". Die bei Bielefeld lebende Autorin las aus ihrem Erstlings-Roman „Glücksstein oder Felsbrocken“. Protagonist der Geschichte ist Konstantin, der davon träumt, in eine wohlhabende Millionärsfamilie mit 67-Zimmer-Luxusvilla und Dienstpersonal geboren zu werden. Stattdessen landet er bei seiner Wiedergeburt in einer Großfamilie, die keine Millionen auf dem Konto hat. Konstantin möchte daraufhin seine „falschen Eltern“ umtauschen. Nach der Lesung stand die Autorin für Gespräche zur Verfügung. Zudem stöberten die Gäste in dem vielfältigen Angebot des Lädchens "Ilo-Terik".