Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Internationale Gespräche und Tänze

Andreastag in der Heilig-Geist-Kirche: Der "Polonia"-Vorsitzende Richard Lipinsky (hi. 5. v. re.) begrüßte Stades stellvertretenden Bürgermeister Klaus Quiatkowski (hi. 3. v. re.) (Foto: Polonia)

Verein "Polonia Stade" feierte mit Gästen den Andreastag

tp. Stade. Das war ein schönes Fest zu Ehren des Schutzheiligen der Fischer und der Liebenden: Am Samstag, 30. November, feierte der neu gegründete deutsch-polnische Freundschaftsverein "Polonia Stade" den Andreastag in der Heilig-Geist-Kirche in Stade.
Unter den zahlreichen Gästen war der Vize-Bürgermeister von Stade, Klaus Quiatkowsky. Bei vorzüglichem Büfett und guter Musik wurde in ausgelassener Atmosphäre international gesprochen und getanzt.
Der Andreastag gehört zur polnischen Tradition. Diese wichtige Feier wird jährlich am Abend vor dem ersten Advent begangen.
• Die Mitglieder von "Polonia" treffen sich jeden Mittwoch und Freitag um 18 Uhr im Gemeindezentrum an der Hohenfriedberger Straße 17 in Stade. Gäste sind willkommen.
• Kontakt: Tel. 0176 - 8629042 (Richard Lipinsky, Vorsitzender)