Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jeder ist ein Champion beim Integrationssportfest in Bützfleth

Zahme Uhus als Attraktion: Organisatorin Ulla Bunge (vorne re.) mit den Falknern Hiljo Ulbrich und seiner Frau Kerstin Ulbrich sowie Teilnehmern des Sportfestes

Goldmedaille für jeden Teilnehmer / Eulen und Clownin begeisterten

tp. Bützfleth. Mit insgesamt 200 teilnehmenden Sportlern und rund 150 Gästen war das 47. Integrationssportfest des TuSV Bützfleth am vergangenen Freitag wieder ein großer Erfolg. Auf der Sportanlage trugen die Athleten ihre jährlichen Wettkämpfe im Laufen, Springen und Werfen aus. Dabei ging es mehr ums Mitmachen als um Rekorde.

„Jeder ist bei uns ein Champion“, sagte die Organisatorin Ulla Bunge (45). Sie ist Leiterin der Integrationssportabteilung, in der Menschen mit und ohne Behinderung trainieren den gemeinsamen Spaß an der Bewegung genießen. Beim Integrationssportfest bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde, auf der seine erreichten Punkte verzeichnet sind, sowie eine Goldmedaille.

Die rund 60 ehrenamtlichen Helfer um Ulla Bunge hatten wieder ein attraktives Rahmenprogramm auf die Beine gestellt: In der Sporthalle gab es u.a. Tanz- und Turndarbietungen. Polizei, Feuerwehr und ein Kutscher luden Kinder zu Rundfahrten ein.

Clownin "Zappalotta" begeisterte mit Klamauk und Riesen-Seifenblasen. Die absolute Publikumsattraktion waren die Falkner Hiljo Ulbrich und Kerstin Ulbrich mit dem Uhu "Onkel Heinz". Gäste konnten die Eulen aus nächster Nähe bestaunen und sogar streicheln.

Der Schirmherr, CDU-Bundestagsabgeordneter Oliver Grundmann aus Stade, lobte die Veranstalter: „Ich bin begeistert, dass dieses größte Integrationssportfest der Region von Ehrenamtlichen organisiert wird - ein tolles Beispiel für gesellschaftliches Engagement."