Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jungschützen reisten nach England

Die Jugendschützen hatten viel Spaß in England (Foto: Bezirksschützenverband Stade)
sb. Stade. Während der Osterferien fuhr eine Gruppe Jugendlicher des Bezirksschützenverbandes Stade mit dem stellvertretenden Jugendleiter Stefan Bösch für sechs Tage nach England, um Freunde aus Abingdon in der Nähe von Oxford im Rahmen des alljährlichen Freundschaftswettkampfes zu besuchen. Im Vordergrund standen neben Besuchen der Hauptstadt London – das Foto entstand vor dem Buckingham Palace - sowie der Universitätsstadt Oxford viele gemeinsame Aktivitäten mit den Jugendlichen des Abingdon School Rifle Clubs. Die Zeit verging bei fast sommerlichen Wetter wie im Fluge und alle freuen sich auf den Gegenbesuch der englischen Schützen im Jahr 2016 in Stade.