Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kinder entdecken die Hanse-Zeit

Wann? 12.07.2013 15:00 Uhr

Wo? Tourist-Information am Hafen, Hansestraße 16, 21682 Stade DE
Die Erlebnisführung für Grundschulkinder beinhaltet neben spannenden Geschichten und lustigen Gesprächen auch viele Mitmach-Aktionen (Foto: STADE Tourismus-GmbH)
Stade: Tourist-Information am Hafen |

Spannende Erlebnisführungen für Sechs- bis Zehnjährige in den Sommerferien

sb. Stade. Unter dem Motto „Ein Blick in die Hansezeit“ können Schüler die Geschichte der Hansestadt Stade neu entdecken. In den Schulferien gibt es spezielle Angebote für Grundschulkinder.
Bei einem humorvollen, 90-minütigen Rundgang lernen Kinder im Grundschulalter die Hansegeschichte der Stadt Stade anschaulich kennen. Unter dem Motto „Ein Blick in die Hansezeit“ werden die Kids zum Mitmachen bei dieser Erlebnisführung angeleitet und somit Teil der Inszenierung.
Während Bademutter „Ursula“ und Schiffersfrau „Johanna“ im historischen Gewand eindrucksvoll ihre Rolle als Personen aus der Hansezeit verkörpern, sind die teilnehmenden Schüler munter dabei, den beiden Damen zu erklären, wie sich das Leben im Alltag eines Kindes in der heutigen Zeit abspielt.
So zeigen sich die Kleinen entsetzt, dass die Schiffersfrau ihren Abfall über den Fluss entsorgt, der sich durch die Stadt schlängelt, und sind überrascht als sie hören, dass früher auch Kinder Bier getrunken haben. Die Schiffersfrau aus der Hansezeit wundert sich hingegen, wenn die Schüler von der modernen Müllabfuhr erzählen und „Bademutter Ursula“ kann gar nicht glauben, das heutzutage jede Familie ein eigenes Badezimmer besitzt.
Die Stadtführung wendet sich an Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren und soll dazu dienen, auch ganz junge Gäste und Einwohner für die Hansestadt und ihre Geschichte zu begeistern. Gruppen und Schulklassen können Termine frei vereinbaren.

Die Termine:

Dienstag, 2. Juli, 11.30 Uhr,
Freitag, 12. Juli, 15 Uhr
Dienstag, 16. Juli, 11.30 Uhr
Freitag, 26. Juli, 15 Uhr
Dienstag, 30. Juli, 11.30 Uhr.
• Karten kosten 5 Euro. Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
• Tickets und weitere Auskünfte gibt es in der Tourist-Information am Hafen, Hansestraße 16 in Stade, Tel. 041 41 - 40 91 70.
Infos und Buchungen auch übers Internet unter www.stade-tourismus.de