Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Klassentreffen nach 60 Jahren

Die ehemaligen Klassenkameraden trafen sich im Stader Rathaus (Foto: oh)
at. Stade. Die ehemaligen Klassenkameraden der Realschule Stade haben sich kürzlich nach 60 Jahren wiedergesehen. 13 ehemaligen Schüler trafen sich zu einer kleinen Feier. Im Rathaus waren sie anschließend zu einem Empfang geladen. Bürgermeisterin Silvia Nieber begrüßte sie, danach trugen sich die früheren Weggefährten in das Gästebuch der Stadt ein.
Am Nachmittag fuhren die Teilnehmer mit dem "Tidenkieker" bei strahlendem Sonnenschein vom Stader Hafen auf der Schwinge und Elbe zur Insel Pagensand mit kurzem Landgang. Die Rückfahrt erfolgte auf der Haseldorfer Binnenelbe, vorbei ann den Inseln Bishorster Sand, Auberg und Drommel, weiter über die Elbe und Schwinge.
Bei einem gemeinsamen Abendessen redeten die ehemaligen Schüler ausgiebig über die "alten Zeiten". Klassensprecher Harald Dobslwa und Organisator Manfred Simmat hatten das Programm geplant, für ihre Bemühungen überreichten ihnen die Teilnehmer ein Präsent. Das Klassentreffen soll nun jährlich wiederholt werden. Darüber hinaus treffen sich die Freunde bereits jeden Monat zu einem Stammtisch.