Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreissparkasse spendet 3.000 Euro für Horneburger Vereine und Institutionen

Unter anderem bekommt der Förderverein Freibad Horneburg 800 Euro für die Anschaffung von Spielgeräten (Foto: archiv/lt)
lt. Horneburg. Mit insgesamt 3.000 Euro unterstützt die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade in diesem Jahr Institutionen und Vereine aus der Samtgemeinde Horneburg. Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede freute sich jüngst bei der Übergabe, dass es trotz der andauernden Niedrigzinsphase gelungen sei, den Stiftungsertrag in Höhe von 3.000 Euro zu generieren.
Es lagen fünf Anträge vor, die auf einstimmigen Beschluss des Stiftungsbeirates alle gefördert werden.
So bekommt die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Horneburg 700 Euro Anschubfinanzierung zur Einrichtung der Kinderfeuerwehr Dollern-Agathenburg. Sie soll wie berichtet im Rahmen des Ganztagsschulbetriebes an der Eichhörnchen-Grundschule geschaffen werden.
Der Förderverein Freibad Horneburg e.V. erhält 800 Euro zur Anschaffung von Spielgeräten für das Freibad.
Der VfL Horneburg möchte Prüfgeräte für Wurfgeräte der Sparte Leichtathletik anschaffen und erhält dafür 400 Euro Stiftungsgeld.
Mit einem Betrag in Höhe von 600 Euro kann die Familieninitiative Kunterbunt (Famini) nun Schwimmwesten für die Kanus der Famini kaufen.
Das Mehrgenerationenhaus erhält 500 Euro für eine Leinwand für Präsentationszwecke aller Nutzergruppen der Einrichtung.
"Das Geld ist bestens angelegt und kommt allen Altersgruppen zugute", so Matthias Herwede.