Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kulinarischer Dank in Stade

Gemüse-Schnippeln in der Schulküche (Foto: BBS III Stade/Susanne von Hennig)

Schüler aus Sprachförderklassen kochen für Ehrenamtliche

tp. Stade. Die Berufsbildenden Schulen BBS III Stade arbeiten seit dem Jahr 2016 mit der Gruppe "Compass" der St.-Cosmae-Kirchengemeinde in Stade zusammen. Mittlerweile unterstützen zwölf Ehrenamtliche von "Compass" die Lehrer in den Sprachförderklassen mit Schülern unterschiedlicher Nationalität. Kürzlich bedankten sich die Schüler in einer kleinen Feierstunde bei den Freiwilligen mit einem internationalen Essen.

In der Schulküche bereiteten die Schüler landestypische kulinarische Spezialitäten zu. Dazu gehörte, im Vorwege die Rezepte in die deutsche Sprache zu übersetzen und die Einkaufsliste zu schreiben. Das internationale Büfett zeigte eine Vielfalt von Fleisch- Fisch- und Gemüsegerichten sowie delikate Desserts. Tee, Kaffee und Apfelpunsch, Stollen und Weihnachtsgebäck rundeten den Nachmittag mit weihnachtlicher Stimmung ab.