Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kunst, Natur und Altes Handwerk in Bliedersdorf

Unter anderem zeigt ein Schmied sein Können (Foto: privat)
lt. Bliedersdorf. Zum traditionellen Markt "Kunst & Altes Handwerk und Natur" lädt der Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr auf das Vereinsgelände an der Dohrenstraße ein. Zahlreiche Aussteller präsentieren handgefertigte und hochwertige Produkte sowie ihr Können auf dem Gebiet des "Alten Handwerks".
Unter anderem sind "Spinnerinnen" vor Ort, eine Stuhlflechterin, Holzschnitzer, ein Imker sowie ein Drechsler und ein Schmied. Auf die Besucher warten auch kulinarische Köstlichkeiten, von der Edelschokolade über Aale und Forellen bis zum selbstgebackenen Brot und Butterkuchen aus dem Holzbackofen.
Am Samstag gibt es für Kinder einen Streichelzoo auf dem Gelände, am Sonntag ist eine Falknerin mit ihrem Uhu vor Ort.
Der Erlös des Marktes fließt in den Wiederaufnau des Sägewerkes, der Remise und des Erdkellers. Alle drei Gebäude befinden sich in unterschiedlichen Bauphasen und können besichtigt werden.
• Eintritt: 2 Euro für Erwachsene, Kinder und Schüler zahlen nichts.