Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Legendäre MTV-Faschings-Fete steigt 2018 wieder im Fährhaus Kirschenland

Die Handballerinnen des MTV Wisch hatten in den vergangenen Jahren auch in der Festhalle in Jork Spaß. Im kommenden Jahr können sie wieder im Kirschenland feiern (Foto: archiv/lt)
lt. Jork. Über diese Nachricht freuten sich in der vergangenen Woche tausende Altländer sowie Faschings-Fans aus der ganzen Region: Die legendäre Maskerade des MTV Wisch findet im kommenden Jahr erstmals nach fünf Jahren wieder im Fährhaus Kirschenland statt.
Unter dem Motto "Neuer Kern trifft alte Hülle" wollen die Organisatoren vom MTV gemeinsam mit dem neuen Wirt des Traditions-Gasthauses, Ilir Spaqaj, am Samstag, 27. Januar, mit einem neuen Konzept an erfolgreiche Partyzeiten an der alt bewährten Wirkungsstätte anknüpfen, sagt Mandy Sumfleth vom MTV.
Wie berichtet, fand die Riesen-Party in den vergangenen Jahren in der Festhalle in Jork statt. Ex-Kirschenland-Inhaber Wilhelm Stubbe hatte die beliebten Weihnachts- und Faschingsbälle nicht mehr ausrichten wollen, nachdem im Winter 2010 ein Mädchen in einer Ballnacht in einem Graben auf einem Nachbargrundstück erfroren war.
Jetzt ist die Aufregung groß im Kirschenland: "Wir hoffen, dass wir gemeinsam einen legendären Ball auf die Beine stelle", sagt Spaqaj.