Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Letzte Ausstellung im Skulpturengarten in Stade-Ottenbeck

"Gegenüber" (2015): ein Kunstwerk aus Dolerit von Thomas Werner im Skulpturengarten (Foto: Thomas Werner)

Ausstellungsfläche weicht Industrieanlage

tp. Stade. Künstler Thomas Werner zeigt am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Oktober, von 15 bis 18 Uhr bzw. von 14 bis 17 Uhr zum letzten Mal seinen Skulpturengarten am Julius-Leber-Weg 37 in Stade-Ottenbeck für die Öffentlichkeit. "Adieu" heißt die Ausstellung des Bildhauers, in der Steinskulpturen in vielen Farben und Formen zu sehen sind.
Hintergrund des Abschieds vom Skulpturengarten ist der Verkauf der wild bewachsenen Fläche im Ottenbecker Gewerbegebiet. Dort werden Zukunft Kohlefasern für die Industrie aufbereitet.
Thomas Werner wurde in Stade u.a. für die "Stader Seezeichen" am Hanse-Hafen bekannt. Im Frühjahr 2016 wird diese Skulpturengruppe vollendet.
http://www.steinskulptur.eu