Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Luther reloaded" von Malerin Anja Seelke in Stade

Malerin Anja Seelke vor ihrem Kunstwerk (Foto: tp)

Neues Bild des Reformators in der Cosmae-Kirche

tp. Stade. Martin Luther ist allgegenwärtig. Schon zu Lebzeiten war der Reformator einer der meistgemalten Männer Europas. Auch in der St. Cosmae-Kirche in Stade hängt seit Längerem ein historisches, fast ikonenhaftes Luther-Porträt - und neuerdings ein modernes Bildnis aus den Händen der Stader Malerin Anja Seelke.

Wie würde sich sein Bild aus heutiger Sicht ausnehmen? Läst sich nach 500 Jahren mit den Mitteln der Malerei der Mensch Martin Luther neu aufspüren? Diese Fragen faszinieren die Künstlerin nach eigenem Bekunden. In Auseinandersetzung mit der Darstellung aus der Reformationszeit widmete Seelke Martin Luther ein neues Gemälde. Den "spannenden Dialog zwischen moderner und historischer Porträt-Malerei" präsentiert sie im Hauptschiff der Kirche.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr.