Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Minister Olaf Lies enthüllt Skulptur im CFK-Valley in Stade

Vor der Skulptur (v. li.): Arnd-Benedikt Willert-Klasing vom Architekturbüro "Bureau for Advanced Tectonics" (BAT ), Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber, Julia-Elise Hoins (BAT), Dr. Dieter Meiners (CFK-Valley Stade), Minister Olaf Lies ), Helge von Selasinsky (CFK-Valley Stade) (Foto: CFK-Valley Stade)

Kunstwerk "Virtual Tectonic 1" steht nun vor dem Forschungszentrum

tp. Stade. Ehre für die aus Stade stammende Architektin Julia-Elise Hoins und ihren Hamburger Geschäftspartner, Architekt Arnd-Benedikt Willert-Klasing vom Hamburger "Bureau for Advanced Tectonics" (BAT): Am vergangenen Donnerstag enthüllte Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) das von Hoins und Willert-Klasing entworfene dreidimensionale Kunstwerk "Virtual Tectonic 1".
Die futuristisch anmutende, 2,30 Meter hohe und knapp acht Meter breite Skulptur aus den Zukunfts-Werkstoffen CFK/GFK hat ihren Platz jetzt vor dem Forschungszentrum des CFK-Valley in Stade. An der Enthüllung nahmen Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber, Dr. Dieter Meiners (TU Clausthal/CFK-Valley Stade) und Helge von Selasinsky (CFK-Valley Stade) teil.
www.b-a-t.eu