Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musik und Mandelduft in Oldendorf

Wann? 30.11.2013 15:00 Uhr

Wo? Marktplatz, Hauptstraße 15, 21726 Oldendorf DE
Kleine Engel auf der Bühne: Kinder der Ballettschule Birgitt Lille zeigen auf dem Adventsmarkt ihr Können (Foto: oh)
Oldendorf: Marktplatz |

Festliche Budenstadt auf dem Marktplatz: Weihnachtsmann-Besuch und Singen mit den Tenören

tp. Oldenorf. Eine gemütliche vorweihnachtliche Budenstadt öffnet am Samstag, 30. November, 15 bis 20 Uhr, und am Sonntag, 1. Dezember, 14 bis 18 Uhr, auf dem Marktplatz in Oldendorf. Auf dem Adventsmarkt gibt es diverse Verkaufsstände mit Gebäck, Bratwurst, Glühwein, gebrannten Mandeln, Kunstgewerbe, Adventsgestecken und vielem mehr. Schülder des Schulzentrums Oldendorf bieten unter anderem Quarkbällchen und Apfelpunsch, Kaminanzünder sowie Vogelhäuser und Kerzenständer aus Holz an. Zudem haben die Gemeinde und der „Arbeitskreis Adventsmarkt“ um Sprecher Georg Hellwege mit Gruppen, Vereinen, Kirche, Schule und Schaustellern ein stimmungsvolles Programm mit vielen Attraktionen auf die Beine gestellt.
Hier ein Überblick:
Samstag:
15 Uhr, Markteröffnung durch Bürgermeister Johann Schlichtmann, Musik, Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus
15.30 Uhr, Weihnachtssingen mit zwei Tenören
16.15 Uhr, Kindertänze der Ballettschule Birgit Lille
16.30 Uhr, Besuch des Weihnachtsmannes
17.15 Uhr, Ziehung der Preise des Kinder-Suchspiels

Sonntag:
10 Uhr, plattdeutscher Adventsgottesdienst in der St. Martins-Kirche mit Lektor Ernst August Sackmann
14 Uhr, Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus, musikalisches Rahmenprogramm
15 Uhr, Weihnachtssingen mit zwei Tenören
16 Uhr, Besuch des Weihnachtsmannes
17 Uhr, Bläsergruppe unter der Leitung von Ewald Fehring
17.30 Uhr, Bläsergruppe der Kirchengemeinde unter der Leitung von Pastorin Susanne Franz
Zum Abschluss des Marktes erklingt am Sonntag um 18.30 Uhr in der Kirche Adventsmusik.

Weihnachtliches Suchspiel

tp. Oldendorf. Für Mädchen und Jungen wird ein weihnachtliches Suchspiel veranstaltet. In den Schaufenstern der Oldendorfer Geschäfte hängen von Kindergartenkindern gebastelte Weihnachtsbäume mit Kerzen und Buchstaben. Es müssen Kerzen gezählt und ein Lösungswort erraten werden. Teilnahmebogen liegen in den Läden aus. Abgabe bis Samstag, 30. November, 16.15 Uhr, auf dem Adventsmarkt.

Kuchenbüfett und Carrera-Rennen

tp. Oldendorf. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde öffnet während des Adentsmarktes ihr geschmücktes Gemeindehaus. Es gibt ein Kuchenbüfett, einen Büchertisch, eine Bastelecke für Kinder sowie ein Musikprogramm. Attraktion im Jugendtreff ist eine vierspurige Carrerabahn. Es werden spannende Rennen ausgetragen.
Die Markt-Einnahmen fließen zu gleichen Teilen in die Anschaffung von Gardinen für das Gemeindehaus und an „Brot für die Welt“.
Außerdem findet eine Spendenaktion zugunsten der Kirchenrenovierung statt.