Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Tonne für gelbe Säcke

Laura (l.) und Elisabeth zeigen, wie man die gelbe Tonne richtig befüllt (Foto: Karl Meyer AG)

Recycling Zentrum Stade (RZS) bietet neuen Service an

sb. Stade. Wer keine Lust mehr auf herumfliegende gelbe Abfallsäcke für Verpackungsmüll hat, kann ab sofort beim Recycling Zentrum Stade (RZS) eine gelbe Tonne bestellen. Mit dem 240-Liter-Behälter können gefüllte gelbe Säcke komfortabler, hygienischer und sicherer gelagert werden.
Die Servicetonne ist ein geschlossener Behälter mit einem gelben Deckel. Darin ist der Verpackungsmüll vor Wind und Tieren geschützt. Am Abfuhrtag wird die Tonne einfach und bequem an den Straßenrand gerollt.
"Die Servicetonne für gelbe Säcke ist ein Zusatzangebot für Bürger im
Landkreis Stade", sagt Peter Hermes, Niederlassungsleiter des Recycling Zentrum Stade. Er weist darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, den Inhalt der gelben Säcke lose in die Tonne zu werfen. Denn das ist laut dem Dualen Systeme nicht gestattet. Sollte der Platz in der Tonne einmal nicht ausreichen, können die übrigen gelben Säcke einfach neben die Tonne gestellt werden.
Die Servicetonne ist ein freiwilliges Angebot und wird zur Miete angeboten. Der Behälter kostet einmalig 15 Euro für Anlieferung und Bereitstellung und dann 1,75 Euro pro Monat. Die Leerung der Servicetonne erfolgt im Rahmen der monatlichen Sammlung der gelben Säcke.
• Die Bestellung erfolgt online unter www.servicetonne.de, www.rzs-stade.de oder telefonisch unter 04141 - 64064.