Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Großkaliber-Chef bei den Reservisten

Hans-Hermann Bardenhagen (re.) erhält als Dank eine Plakette aus den Händen seines Nachfolgers Dirk Bublies (Foto: Markus Teichmann)

Kameradschaft ehrt verdiente Mitglieder auf Jahresversammlung

tp. Stade. Der langjährige Leiter der Abteilung Großkaliber-Schießtraining der Bundeswehr-Reservistenkameradschaft (RK) Stade, Hans-Hermann Bardenhagen, hat das Ehrenamt kürzlich an seinen Nachfolger Dirk Bublies übergeben. Auf der Jahreshauptversammlung erhielt Bardenhagen als Anerkennung für sein Engagement eine Ehren-Plakette.

In seinem Rückblick zog der RK-Vorsitzende Arne Bublies eine positive Bilanz des Jahres 2013. Highlight sei der Pflegeeinsatz auf einer Kriegsgräberstatte in Oksbøl in Dänemark gewesen. Aktuell planen die Reservisten mit Jugendlichen einen Pflegeeinsatz auf dem alten Garnisonsfriedhof in Stade.

• Für seinen langjährigen Einsatz als Spendensammler für den "Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge" erhielt Reservist Karl-Heinz Ide vom Bundeswehrbeauftragten des Volksbundes, Rainer Grygiel, die Ehrennadel in Gold.