Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pistolentest nach dem Frühstück

Beim Pistolenschießen (vorne v. re.): Sabine Oest aus Neulandermoor), Silke Heinbockel aus Wiepenkathen und Svenja von Rönn, ebenfalls aus Neulandermoor (Foto: Karin Brandt)

Sport und Öffentlichkeitsarbeit standen in Assel im Mittelpunkt

tp. Assel. Insgesamt 50 Leiterinnen der Schützenvereine aus dem Bezirksschützenverband (BSV) Stade kamen jetzt zum zweiten „Frauenfrühstück“ in Drochtersen-Assel zusammen. Die Gäste hörten ein Referat zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit“.
Die Teilnehmerinnen hatten zum Abschluss die Möglichkeit, unter der Leitung von Ulf Middeke, Mitglied der Bundesligamannschaft des Schützenvereins Assel, das Pistolenschießen zu testen.
Das Kennenlernen und der Informationsaustausch soll als fester Bestandteil der Zusammenarbeit der Damen im BSV Stade werden.