Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Preis für die "Bürgerinitiative Menschenwürde"

(lt). Die „Bürgerinitiative Menschenwürde“ aus dem Landkreis Stade, die sich für die Rückkehr der abgeschobenen Familie Fazlijaj/Bajrami einsetzt, wurde für ihr Engagement mit dem Initiativpreis der zehnten Jugendkonferenz von „Jugendliche ohne Grenzen“ ausgezeichnet. Den Preis haben Barbara Erhardt von der Bürgerinitiative und Muzli Fazlijaj, Bruder des abgeschobenen Familienvaters aus Fredenbeck, jetzt in Rostock entgegen genommen.