Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Proppevolle Altstadtgassen: Lange Nacht und Winzerfest lockten nach Stade

Romantische Stimmung in der Stader Altstadt (Foto: Stade Tourismus/Frank Tinnemeyer)
lt. Stade. Herrliches Sommerwetter spielte den Veranstaltern in die Karten: Die achte „Lange Nacht in Stade“ war die bislang am besten besuchte Veranstaltung dieser Art, so Frank Tinnemeyer von der Stade Tourismus-GmbH. Auch das Winzerfest war ein voller Erfolg. Zahlreiche Stader sowie viele Gäste aus Hamburg und der südlichen Metropolregion schlenderten am vergangenen Freitagabend durch die Altstadtgassen.
Die angebotenen Themenführungen, Kirchturm- und Kranbesteigungen sowie Fleetkahnfahrten waren weitestgehend ausgebucht. Der Hansehafen Stand-Up-Paddling (SUP) Cup fand unter den Blicken hunderter Zuschauer zum zweiten Mal am alten Hansehafen statt.
Auch die Lesungen, Kunstausstellungen und Museen waren sehr gut besucht. Die Außenterrassenplätze der Gastronomen am Fischmarkt und die Bänke der Winzer auf dem Pferdemarkt waren bis auf den letzten Platz belegt. Ein weiterer Höhepunkt war außerdem ein beleuchtetes Theaterspiel im Wasserbecken des Hansehafens, das die Theaterschmiede des Alten Schlachthofes im Mondschein inszenierte.