Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Raab-Sieger Hans-Martin Schulze ist Schützenkönig in Himmelpforten

Hans-Martin Schulze und seine Frau Anne freuen sich aufs Schützenjahr
lt. Himmelpforten. So einen berühmten Schützenkönig hatte der Schützenverein Himmelpforten wohl noch nie: Hans-Martin Schulze (33) ist vielen nicht nur als der örtliche Apotheker bekannt, viele dürften ihn noch aus dem Jahr 2009 kennen.
Damals gelang es dem gebürtigen Pinneberger, gegen Entertainer Stefan Raab in der Fernseh-Show "Schlag den Raab" zu gewinnen. Mit dem Preisgeld in Höhe von 500.000 Euro kaufte Schulze sich die "Mühlen-Apotheke" an der Bahnhofstraße in Himmelpforten.
Davon dass Schulze sich während des Duells aufgrund seiner arroganten Art nicht gerade beliebt machte, war am vergangenen Sonntag bei seiner Proklamation nichts mehr zu merken. Eine kleine Anspielung auf die Berühmtheit von Schulze konnte sich Schützenpräsident Lars Zimmermann allerdings nicht verkneifen. Er setzte sich zur Proklamation des Königs eine Stefan Raab-Maske auf und sagte: "Ein ganz besonderer Freund von dir wollte heute auch unbedingt dabei sein."
Schützensplitter
Zusammen mit seiner Frau Anne freut sich der zweifache Familienvater Hans-Martin Schulze nun auf ein tolles Schützenjahr.
Übrigens: Im Schützenverein Himmelpforten kann man nur einmal im Leben König werden. Weil es unter den rund 340 Mitgliedern jedes Jahr immer noch genug Anwärter gibt, soll die Satzung vorerst auch nicht geändert werden. "In Himmelpforten ist die Welt noch in Ordnung", sagt Präsident Lars Zimmermann und hob außerdem die vorbildliche Jugendarbeit hervor.
Weitere Würdenträger im Überblick:
Schützenkönigin: Cornelia Meybohm
Bester Mann: Klaus-Ulrich Ehmke
Beste Dame: Karina Meyer
König aller Könige: Ingo Bösch
Königin aller Königinnen: Nadine Matthies
Jungschützenkönig: Steffen Peglau
Jungschützenkönigin: Inger-Roxana Meyer
Bester Mann der Jungschützen: Christian Junge
Beste Dame der Jungschützinnen: Jennifer Junge
Kinderkönig: Bastian Meybohm
Kinderkönigin: Chiara Hagenah
Prinz: Marten Bösch
Prinzessin: Luisa Zimmermann
Musikkönig: Alexander Chors