Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reise nach Berlin als Dankeschön

Oliver Grundmann begrüßte 50 Landfrauen in Berlin (Foto: Landfrauenverein)

Landfrauen reisen in die Bundeshauptstadt


(sb). Als Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement hat der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann 50 Landfrauen seines Wahlkreis Stade I – Rotenburg II im Juni nach Berlin eingeladen. Neben Kuppelbesuch, Spreefahrt und Stadtrundfahrt stand auch ein Besuch der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen mit Zeitzeugen-Berichten auf dem Plan. Auch der Besuch des „Tränenpalastes“ blieb in bewegender Erinnerung. Hierbei handelt es sich um die ehemalige Ausreisehalle der Grenzübergangsstelle Bahnhof Friedrichstraße. Die Bezeichnung Tränenpalast leitet sich davon ab, dass die meisten DDR-Bürger ihre westlichen Besucher hier unter Tränen verabschieden mussten.
Zur Freude aller Landfrauen nahm sich Oliver Grundmann besonders viel Zeit für die Damen aus seinem Wahlbezirk. Diese Fahrt bleibt allen Landfrauen in guter, aber auch in ergreifender Erinnerung.