Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rund 30 ehemalige Majestäten beim Stader Stadtkönigsschießen

Die amtierenden Stadtkönige mit Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber (Mitte v. li.) und dem Ortsbürgermeister Sönke Hartlef ind den Vereinspräsidenten (Foto: Michael Heinsohn)

Proklamation beim Frühstück in Wiepenkathen

tp. Bützfleth. Beim 43. Stadt-Schützenkönigsschießen am vergangenen Samstag in Bützfleth waren rund 30 ehemalige Stadtmajestäten mit ihren jeweiligen Präsidenten sowie die Stader Bürgermeisterin Silvia Nieber (Mitte v. li.) und der Bützflether Ortsbürgermeister Sönke Hartelf zu Gast. Gemeinsam drückten sie den den vier amtierenden Majestäten aus Stade, Bützfleth, Wiepenkathen und Hagen beim Schießen um die Würde des Stadtkönigs die Daumen.

Der neue Stadt-Schützenkönig wird Samstag, 30. April, um 11.30 Uhr während des Schützenfrühstücks beim Schützenfest in Wiepenkathen proklamiert. Während des Nachmittags kann jedermann Tipps abgeben, aus welchem Verein der neue Stadt König kommt. Jeder Tipp kostet 2,50 Euro. Der Einsatz kommt den Jugendsportschützen der jeweiligen Vereine zugute.