Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schimmelfrei und fachgerecht verpackt

Archiv-Chefin Dr. Gudrun Fiedler (vorne 2. v. li.) mit Gästen und Mitarbeitern (Foto: Staatsarchiv Stade)

Ausschuss "Bestandserhaltung" beeindruckt vom neuen Stader Archiv

tp. Stade. Wie gut sind die Akten im neuen Staatsarchiv in Stade aufgehoben. Experten aus ganz Deutschland wollten's wissen: Unter Vorsitz von Professor Dr. Mario Glauert aus Brandenburg informierten sich Fachleute aus dem ganzen Bundesgebiet über das moderne Archivgebäude. Die Arbeitsgruppe zeigte sich beeindruckt von der konsequenten Umsetzung der strengen Standards für die Erhaltung historischer Bestände und der hohen Qualität des passiv klimatisierten Magazinbaus.
Denn: Um historische Akten, Fotos und Karten auf Dauer zu erhalten, müssen sie schon bei Einlagerung in ein Magazin sauber, schimmelfrei und fachgerecht verpackt sein. Diese Vorgaben gelten um so mehr für das passiv klimatisierte Stader Magazin, das als geschlossener Baukörper mit stabilem Eigenklima keine technische Unterstützung von außen benötigt und damit Energie spart.