Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schüler spenden Stofftaschen

Schüler, Lehrer und Eltern übergaben über 1.300 Stoffbeutel (Foto: Athenaeum)
sb. Stade. Seinem Titel als "Umweltschule" machte das Stader Gymnasium Athenaeum kürzlich alle Ehre. Die Schule hatte mit den Schülern gewettet, dass diese es nicht schaffen, 1.300 Stoffbeutel zu sammeln. Die Taschen sollten dann Lisa Riedel-Zamzow vom Wochenmarkt-Stand "Lisas Nussladen" für ihre Tausch-Taschen-Aktion zur Vermeidung von Plastiktüten zur Verfügung gestellt werden (das WOCHENBLATT berichtete). Mehr als die Hälfte der Schulklassen beteiligte sich an dem Wettbewerb. Am Samstag wurden dann über 1.300 Taschen auf dem Wochenmarkt übergeben. Als Wetteinsatz verlost die Schule an drei teilnehmende Klassen jeweils 200 Euro für ein Klassen-Event.