Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenverein Stade: Ein Jahr ohne König

Die Würdenträger des Stader Schützenvereins (Foto: tk/SV Stade)

tk. Stade. Der Stader Schützenverein wird das kommende Jahr ohne Schützenkönig bewältigen müssen.  Bei der Proklamation am Sonntagabend gab es im Festzelt die traurige Nachricht, dass niemand diese Würde habe erringen wollen. "Was bei anderen schon der Fall ist, hat uns jetzt auch getroffen", war der Tenor der Stader Schützen. Mit ihrem Team der Würdenträger werden sie sich den Spaß aber nicht vermiesen lassen.

Beste Dame wurde Elisabeth Hilker. Ihr zur Seite stehen Monika Braun (1. Adjutantin) und Antje Wunderlich-Rebentisch (2. Adjutantin). Bester Wehrmann wurde Jan Lemkau, der im Jahr zuvor Jungschützenkönig war. Bester Mann ist Schützenpräsident Stefan Bösch.
Beim Nachwuchs regiert Joy-Daliah Seeliger als Jugendkönigin und Hendrik Elsen als Jugendkönig.
Prinzessin wurde Mayleen Tudyka und Prinz Jason Drews. Einen Jungschützenkönig gibt es in diesem Jahr nicht.