Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Shoppen, Schunkeln und Seemannslieder

Kurt Kloppenburg von den Itzehoern Störschippern mit seiner Frau Bärbel
bc. Stade. Die Fangemeinde von Seemannsliedern ist riesengroß. Das hat sich an diesem Wochenende mal wieder deutlich gezeigt. Die Massen strömten an den Stadthafen und auf den Stader Pferdemarkt, um maritimem Liedgut zu lauschen, zu schunkeln oder lauthals mitzusingen. 18 Chöre aus ganz Deutschland machten das 21. Shantychor-Festival der Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" zu einem großen Erfolg. Die offenen Geschäfte am Sonntag taten ihr Übriges hinzu. Es wurde geshoppt, dass die Kassen glühten.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in Ihrem WOCHENBLATT.