Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spannende Zeitreisen für Kinder im Museum

Museumspädagoge Hans-Georg Ehlers (Foto: tp)

Das Schwedenspeichermuseum bietet besondere Kindergeburtstage an

sb. Stade. Sich einmal wie ein Ritter oder Wikinger fühlen, archäologische Funde machen oder mit einer Armbrust auf Seeungeheuer schießen - solche Abenteuer können Kinder im Schwedenspeicher-Museum in Stade, Wasser West 39, erleben. Museumspädagoge Hans-Georg Ehlers (65) richtet dort mit fleißigen Helfern spannende Kindergeburtstage für junge Gäste zwischen sechs und zwölf Jahren aus.

"Wir gehen mit den Kindern auf Zeitreise", sagt Ehlers. "Je nach Alter und Interesse kann aus verschiedenen Themen ausgewählt werden." So können die kleinen Besucher die Hansezeit erleben, archäologische Schätze bergen, mit einer Walzenpresse etwas von Hand drucken, nach historischem Vorbild jagen oder sich wie Römer oder Germanen verkleiden.

Unterstützt wird Ehlers bei den rund 120 Kindergeburtstagen im Jahr von freien Mitarbeitern. Oft mit dabei sind auch Max William Rüßmann und Simon Helmecke (beide 19), die derzeit im Museum ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren und sich für das WOCHENBLATT als römischer Legionär und als Wikinger verkleidet haben. "Die Kostüme tragen sonst eigentlich die Kinder", sagen sie. "Die staunen dann, wie schwer so ein Kettenhemd und ein Kampfhelm damals waren."

Hans-Georg Ehlers, ursprünglich Gymnasiallehrer für Deutsch, Geschichte und Politik, freut sich, dass es den Kindern im Museum so gut gefällt. "Museum kann Spaß machen" ist eine seiner wichtigsten Botschaften an die jungen Besucher. Oft staunt er, was die Kinder für fundiertes Vorwissen mitbringen. Und am Ende der Geburtstagsfeier haben sich alle nicht nur bestens amüsiert, sondern auch etwas Spannendes oder Interessantes gelernt.

Die Kindergeburtstage im Museum dauern zwei Stunden und kosten für zehn Kinder inklusive zwei Begleitpersonen 75 Euro. Für jedes weitere Kind sind 4 Euro Materialbeitrag zu zahlen. Teilnehmen können maximal 15 Kinder. Infos und Buchung unter Tel. 04141-7977350, Internet: http://www.museen-stade.de