Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stade: Jetzt ist Platz fürs neue Wohnheim da

Das Baufeld am Schwingedeich wurde geräumt (Foto: tp)
Investor muss Baugrund noch untersuchen lassen

bc. Stade. Saubere Arbeit! Wo eben noch die Flora vor sich hin wucherte, hat jetzt die "Rahlfs Immobilien GmbH“ das Baufeld am Schwingedeich gegenüber des IHK-Bildungszentrums räumen lassen. Hier baut der Investor aus Neustadt am Rübenberge ein kombiniertes Studentenwohnheim und Boardinghouse. Bevor jedoch der Hochbau losgehen kann, muss der Boden des städtischen Grundstücks auf Schadstoffe untersucht werden. Ein Bauantrag ist noch nicht gestellt.
Zielgruppe für das neue Wohnheim sollen Dual-Studierende des PFH-Hansecampus sein, aber auch junge Auszubildende sowie Firmen-Mitarbeiter von außerhalb. 64 preisgünstige Apartments sind geplant, 21 bis 32 Quadratmeter groß mit Bad und Küche.