Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stade siegt als "Soziale Stadt"

tp. Stade. Die "Qualifizierungsküche" mit Bistro, eine Berufsbildungseinrichtung für schwache Bewerber im Altländer Viertel in Stade, gilt seit Jahren als Vorzeige Projekt der Stadt. Jetzt erhielt die Stadt im Rahmen des bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbes "Soziale Stadt 2012" eine Ehrenurkunde als Auszeichnung. Stade ist die einzige niedersächsische Sieger-Stadt. Insgesamt hatten sich 171 Städte aus allen 16 Bundesländern an dem Wettbewerb beteiligt. Den Preis nahm Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms vor wenigen Tagen in Berlin mit Stolz entgegen.