Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stader Gymnasiast ist landesbester Redner

tp. Stade. Im Plenarsaal des Landtags traten kürzlich Niedersachsens beste junge Redner im Rahmen des Wettbewerbes "Jugend debattiert" an. In dem Landesfinale entschied Moritz Jost (17) vom Gymnasium Athenaeum in Stade bei der Frage „Sollen in Niedersachsen die Kosten für Polizeieinsätze bei Fußballspielen der 1. und 2. Bundesliga von den Vereinen getragen werden?“ den Landeswettbewerb der Altersgruppe II für sich. Er trat überzeugend gegen eine Übernahme der Kosten durch die Vereine ein. Als Preis für den Erfolg erhält Moritz ein fünftägiges intensives Rhetorik-Training, das ihn gemeinsam mit den Siegern der anderen Länder auf den Bundesentscheid des Wettbewerbs vorbereitet.