Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stader Polizisten beim Ultralauf in Tirol am Start / Spenden für Kinderhospiz

Wollen Spenden für das Kinderhospiz Cuxhaven sammeln: die Läufer Torben Bockelmann (v. li.), Tobias Malade, Pascal v.d. Heijden und André Fricke mit Einsatzleiter Andreas Kunath (Foto: lt)
lt. Stade. Mit einer sportlich ehrgeizigen Aktion wollen vier Polizei-Beamte aus Stade jetzt Geld für einen guten Zweck sammeln. Das Läufer-Team um den Kommissar Pascal v.d. Heijden (40) will am Samstag, 1. Juli, bei einem Gletscher-Lauf in Tirol an den Start gehen und möchte dabei auf das Kinderhospiz Cuxhaven aufmerksam machen.
Der geübte Marathonläufer Pascal v.d. Heijden (Bestzeit 3:14) ist für den Stubai Ultratrail angemeldet und will von Innsbruck bis auf die "Jochdohle" (3.150 Meter) auf dem Stubaier Gletscher laufen. Seine Kollegen Torben Bockelmann (25, Streifenpolizist), Tobias Malade (36, Polizei-Student) und André Fricke (30, Kommissar) haben sich für den 28,8 Kilometer langen Basictrail angemeldet. V.d. Heijden läuft um 1 Uhr nachts los, seine Kollegen starten am Vormittag. Bis spätestens 17 Uhr müssen alle Läufer im Ziel sein.
Für v.d. Heijden ist es der erste Ultralauf. Trainiert hat der Kommissar häufig in der Wingst, wo es immerhin einige kleinere Hügel gibt. Im vergangenen Jahr hat er allerdings schon Erfahrung in den "echten" Bergen gesammelt. Als Teilnehmer des Zugspitzmarathons war er gut sieben Stunden auf den Beinen, bevor das Rennen wegen schlechter Wetterbedingungen abgesagt werden musste.
Begleitet werden die Polizisten bei ihrem Lauf auf den Gletscher von der Kuschel-Ente Benjamin. Das Maskottchen des Kinderhospizes Cuxhaven ist nach dem ersten Kind benannt worden, dass dort verstorben ist. Derzeit betreuen rund 60 Ehrenamtliche 30 Kinder ambulant und leisten Trauer- und Sterbebegleitung. Der Verein ist auf Spenden angewiesen.
• Wer spenden möchte kann dies unter www.kinderhospiz-cuxhaven.de Stichwort "Ultratrail" tun. Der Lauf der Stader Polizisten kann am 1. Juli via Facebook "Spendenlauf Kinderhospiz Cuxhaven - Stubai Ultra Trail" verfolgt werden.