Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Stolz auf den Bürgerverein"

Der BV -Vorstand mit Edmund Nürnberg, Anke Tell, Sven Rudolph, Reinhard Ahrens, Rosemarie Eschermann und Uwe Mahler (v.li.)
60 Jahre Bürgerverein Bützfleth / Festakt in der Schützenhalle

ig. Bützfleth. Der Bürgerverein Bützfleth (BV) blickt in diesem Jahr auf sein 60-jähriges Bestehen zurück. Grund genug, kräftig auf die Pauke zu hauen. Beim Jubiläums-Festakt in der Schützenhalle würdigten Ortsbürgermeister Sönke Hartleff, der Stellvertretende Stader Bürgermeister Klaus Quiatkowsky, Ehrenmitglied Hans-Hermann Ott und Peter Schneidereit - Sprecher aller Bützflether Vereine - das herausragende Engagement des Vereins und überreichten eine Holzbank, die in Bützfleth aufgestellt werden soll.
Gerade in der Zusammenarbeit mit dem Ortsrat, den Bützflether Vereinen und Institutionen sei der Bürgerverein einfach unersetzlich, betonte Hartleff. Und: „Wir Bützflether sind stolz auf unser reges Vereinsleben. Unsere Vereine und Institutionen zeichnen sich durch viele attraktive Angebote aus, sorgen somit für ein Dorfgemeinschaftsgefühl. Der Bürgerverein ist ein wichtiger Bestandteil dieser Vereinsvielfalt.“ Ein Verein lebe aber natürlich durch seine handelnden Personen. „Deshalb geht der Dank an die Mitglieder, die sich ehrenamtlich im Vorstand zum Wohle unserer Ortschaft einbringen.“
Der Bürgerverein organisiert jedes Jahr eine Vielzahl von Veranstaltungen, darunter Ausstellungen, Vorträge, Ausflüge, Werksbesichtigungen, Radtouren, die jährlichen Treffen der Verein, bei denen u.a Termine abgesprochen werden - und seit über 25 Jahren das Boßeln. Auch das Schild "Bützfleth - Tor zu Kehdingen - am Ortsanfang ist eine Idee des Bürgervereins.
Der BV wurde 1955 als Bürgerbewegung gegründet. „Um der damaligen momentanen Unzufriedenheit mit der Politik des Gemeinderates eine unüberhörbare Stimme zu verleihen", so BV-Vorsitzender Reinhard Ahrens. Auch beschäftigt sich der Verein mit politischen Themen, stellt Anträge, die im Ortsrat behandelt werden. Hartleff: „Wir sind froh über Vorschläge, was man in Bützfleth noch alles haben möchte. Teilt man uns doch sonst meistens nur mit, was man nicht haben möchte.“
Auf der Kaffetafel nach dem Festakt begeisterten Gruppen vom TuSV Bützfleth mit Showtanz.
• Für die Organisation von Veranstaltungen benötigt der Vorstand einen größeren Pool von aktiven Mitgliedern. Info: 04146–5248