Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Super-Trucker ist Nationen-Weltmeister

Einer der besten Berufskraftfahrer der Welt: Mike Grams (Foto: ig)

Erfolg auf dem Bock: Mike Grams (53) räumt in Finnland ab

tp. Stade/Drochtersen. Triumph "auf Achse" für Super-Trucker Mike Grams (53): Mit der deutschen Nationalmannschaft wurde der aus Stade stammende Berufskraftfahrer Nationen-Weltmeister in vor dem Gastgeber Finnland (2.) und Holland (3.). Der Sieg im Geschicklichkeitsfahren auf einem Parcours gelang dem Team mit deutschen 16 Fahrern, die in fünf Klassen - vom wendigen Lieferwagen bis bis zum schweren Gliederzug - gegen 132 Konkurrenten antraten, zum dritten Mal in Folge.

Mit zwei weiteren deutschen Fahrern in der Klasse A, Laster ohne Anhänger, wurde Mike Grams, der beruflich für die Spedition Cassau in Drochtersen-Assel auf den Bock steigt, Vizeweltmeister im Team.

Solo hat Mike Grams sein ehrgeiziges Ziel, den WM Titel in der Klasse A, jedoch verfehlt. Hier landete er auf Rang 16 von 27 im Mittelfeld.

Mike Grams, amtierender Deutscher Meister seiner Fahrerklasse, hat schon den nächsten internationalen Wettkampf im Visier: die WM im Jahr 2018. Der Austragungsort ist noch unbekannt.