Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Tour de France-Flair" im Alten Land

120 Radsportler bringen am 17. Juni "Tour de France-Flair" ins Alte Land (Foto: Ollanner radteam)
lt. Altes Land. Zu einer spannenden Radsportveranstaltung mit "Tour de France-Flair" lädt das Ollanner Radteam am Sonntag, 17. Juni, ein. Rund 120 Teilnehmer gehen beim neunten Zeitfahren an den Start, um einen 28 Kilometer langen Rundkurs möglichst schnell zu bewältigen. Los geht es ab 9 Uhr am Schulzentrum Steinkirchen, Striep. Die Siegerehrung ist für 12 Uhr geplant.
Unter den Radsportlern, die mit knapp 50 km/h durch das Alte Land und entlang der Bahnstrecke von Horneburg nach Stade radeln werden, sind ehemalige Polizei-Welt- und Europameister sowie Semiprofis, die regelmäßig an internationalen Wettkämpfen teilnehmen.
Für die Sicherheit auf der Strecke konnte das Ollanner Radteam in diesem Jahr erstmals die Feuerwehren der Samtgemeinde Lühe gewinnen. Das Team hofft auf viele Zuschauer, die zum Start/Ziel kommen oder das Rennen an der Strecke verfolgen.
• Derzeit sind noch Anmeldungen für das Rennen möglich. Nähere Infos dazu sowie zur gesamten Veranstaltung gibt es unter www.ollanner-radteam.de