Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Üben für die Berge" mit dem Stader Alpenverein

Die Ortsgruppe des Stader Alpenvereins bei einer Wanderung in der Fischbecker Heide (Foto: oh)
lt. Stade. In und um Stade gibt es zwar keine mit den Alpen vergleichbaren Berge, die Stader Ortsgruppe des Deutschen Alpenvereins trifft sich trotzdem regelmäßig zu gemeinsamen Touren durch die Region. "Wir üben für die Berge", sagt Gruppenleiter Gerhard Fröhling.
So verabreden sich einige der insgesamt 250 Mitglieder der Ortsgruppe an jedem ersten Samstag im Monat zu einer kürzeren Wandertour, die auch für nicht ganz so fitte Senioren geeignet ist. An jedem dritten Sonntag im Monat treffen sich die Aktiven zu einer etwas anspruchsvolleren Wanderung.
Kletter-Freunde ab 50 Jahre fahren nach Absprache mit Gerhard Fröhling außerdem regelmäßig in die Kletterhalle in Buchholz.
Zum "Klönschnack" kommen die Mitglieder des Alpenvereins immer am dritten Donnerstag im Monat um 20 Uhr im Stader Insel-Restaurant zusammen. Dort wird auch gern ein Dia-Vortrag gezeigt. Und es findet sich mit Leichtigkeit die passende Gruppe für die nächste Tour in die Berge.
Die Mitglieder der Stader Ortsgruppe des Alpenvereins freuen sich über jeden Gast, der kostenlos und unverbindlich in die Aktivitäten hereinschnuppern möchte.
Infos unter www.dav-hamburg.de/gruppen/ortsgruppen/stade.htmloder bei Gerhard Fröhling unter Tel.: 04164 -53 40